Ella

(Venturi Parsival Nock River’s x Babette of Nock River’s Melodia Szczurolapa)

12.09.2017
SH: 30,5 cm
BU: 40 cm
vollzahniges Scherengebiss

KfT – Jugendchampion
VDH – Jugendchampion

Augenuntersuchung o.B.
PL – 0
LOA  – clear (durch freie Eltern)
SCA – clear (durch freie Eltern)
PLL – carrier

Zuchtzulassung KfT

Nach dem Tod von Judy im Frühjahr 2005 habe ich nicht geglaubt, dass ich jemals wieder einen Hund finden werde, den ich so lieben kann und zu dem ich eine derart enge Beziehung habe. Bis im August 2018 Ella in mein Leben trat. Sie wurde in Italien geboren und war bereits 11 Monate alt, als sie zu uns zog. Es war keine Liebe auf den ersten Blick, aber schon recht schnell wurde klar, dass Ella ein ganz besonderer Hund ist. Unsere Verbindung ist mittlerweile sehr stark und sie ist sehr auf mich fixiert. Noch nie hatte ich einen so liebevollen, anhänglichen, lernwilligen und lustigen Hund. Von Anfang an hat sie sich super eingefügt und nach ein paar Tagen war es so, als wenn sie schon immer hier gewesen wäre. Es macht großen Spaß, sich mit ihr zu beschäftigen und es ist immer wieder erstaunlich, wie klug sie ist und wie schnell sie lernt. Ella ist ein Hund, der gefallen will, was die Erziehung recht einfach und das Leben mit ihr sehr entspannt macht. Hilfreich ist dabei natürlich auch, dass sie sehr verfressen ist und während der Spaziergänge immer gern nach einem Leckerlie Ausschau hält. Sie mag Suchspiele und auch am Apportieren hat sie großen Spaß. Ella braucht sehr viel Liebe, aber sie gibt sie uns hundertfach zurück. Sie hat eine wirklich großartige Persönlichkeit und wir lieben sie sehr. Sie gehört einfach zu uns. Schön, dass sie jetzt bei uns ist!